"Schmerzen zeigen uns Grenzen, die wir sonst nicht wahrnehmen"

 

Keiner braucht sie, aber Schmerzen haben eine sinnvolle Aufgabe. Sie sind die Sprache des Körpers um uns darauf hinzuweisen, dass wir ihn schädigen - schon als Alarm, wenn die Schädigung noch nicht vorliegt und auch dann, wenn sie eingetreten ist, um Schlimmeres zu verhindern. 

Osteopressur nach Liebscher und Bracht

Die Liebscher und Bracht Schmerztherapie ist eine eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. 90 % der Menschen, die mit der Schmerztherapie nach Liebscher-Bracht behandelt werden, gehen schmerzfrei oder erheblich schmerzfreier nach Hause – ohne Medikamente oder Operation. mehr