Faszienyoga für mehr Beweglichkeit und Lebensqualität

Im Fokus dieses Trainings liegen die Faszien; also der weiche Teil unseres Bindegewebes, der den kompletten Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchdringt. Durch Stress, Bewegungsmangel, Fehlernährung oder Schonhaltung können diese Faszien verkürzen oder verkleben. Die Folge: wir werden unbeweglich, versteifen und die Muskulatur fängt an einigen Stellen im Körper an zu schmerzen.

Faszienyoga hält das Bindegewebe geschmeidig, beugt Schmerzen vor und kann akute Beschwerden lindern.

Die gelenk – und wirbelsäulenoptimierten Übungen (mit oder ohne Faszienrolle) aktivieren den Stoffwechsel und stärken die gesunderhaltende Kraft des Bindegewebes. In fließenden Bewegungen dehnen wir die Muskeln und das tiefer liegende Bindegewebe und befreit so blockierte Energiebahnen. Außerdem verbessern die Übungen die Beweglichkeit und Körperhaltung und beugen somit vor allem Rückenschmerzen vor.

 

Neuer Kurs:

Ab dem 10.01.2019 wieder Donnerstags um 11:45  in den Räumen der efa Düsseldorf (Hohenzollernstr.24). 

Noch sind Plätze frei!

 

Anmeldung & Infos hier!

 

 

Engpassdehnungen nach Liebscher&Bracht - Schmerzfreikurs

90% aller Schmerzen im Bewegungssystem entstehen durch ein muskulär-fasziales Ungleichgewicht.

 

Die Engpass-Dehnungen (EPDs) nach Liebscher & Bracht sind eine spezielle Form der Muskeldehnung, Muskelkräftigung und gezielte Muskelansteuerung. Sie vereint aktive und passive Dehnreize, Kräftigungs- und Ansteuerungsimpulse und sorgt so bei regelmäßiger Durchführung für effektive Schmerzlinderung und spürbar mehr Beweglichkeit und Wohlbefinden. Die Reihenfolge und Auswahl der Engpassdehnungen hängt von der individuellen Schmerz- und/oder Schädigungssituation der Kursteilnehmer ab.  Eine exakte Anleitung zu den einzelnen Übungen ist mir sehr wichtig, daher sind die Plätze pro "Schmerzfreigruppe" auf 12 Teilnehmer begrenzt.

 

Neue Termine:

Ab Januar 2019  wieder im Düsseldorfer Süden!

Nordic Walking

Das Training mit den Carbon-Stöcken ist ein Ganzkörpertraining mit Naturerlebnis. Es trainiert sowohl das Herz-Kreislaufsystem als auch 90% der gesamten Muskulatur. Speziell Muskelgruppen des Schultergürtels, des Nackens, der Brust und des Rückens sowie die Muskulatur der Arme lassen sich mit Nordic Walking intensiv trainieren. Nordic Walking ist für jeden geeignet, einfach zu erlernen und überall und zu jeder Jahreszeit auszuführen.

 

Termine:

 

Im Moment sind beide Kurse leider voll belegt